Weingut

Griechische Wurzeln ziehen vom Niederrhein zum Mittelrhein.

Der Traum vom eigenen Weingut wird geboren.
Durch die Neugründung in 2015 ersteht Lithos.
In den Mauern eines 350 Jahre alten Weinguts verkörpern Tradition und Moderne hohe Weinkultur.
Wir erhalten Wertvolles und schaffen Neues!

Die Lagen

Die knapp 2,5 Hektar Weinberge liegen in mikroklimatisch, einzigartigen Seitentälern des Mittelrheins. In der Bewirtschaftung legen wir größten Wert auf Nachhaltigkeit.

Engehöller Bernstein

Südlage im Seitental des Rheins. 100% Steillage, windgeschützt von Bergen. Mineralstoffreicher und leicht erwärmbarer, braungrauer Schieferverwitterungsboden mit leichtem Lehm und Löß.

Engehöller Goldemund

Westlich vom Bernstein und südwestlich in einem weiteren Tal durch das der Bopparder Bach fließt gelegen. Hunsrückschieferboden mit dünnen Quarzitschichten durchsetzt und hohem Lehmanteil. 100% steiler Hang, eingebettet in dichtbewaldete Talflanken.

Der Keller

Unser Ziel ist es, durch den schonenden Einsatz moderner Kellertechnik die Einzigartigkeit der verschiedenen Weine zu bewahren. Wir gehen stets den Weg zu höchster, natürlicher Qualität.

„In unserem Keller liegt ein Schatz!”

griechisch:„Lithos" - STEIN

Ein solch steiniger Fels ragt mitten in unseren Weinkeller hinein. Dieser sorgt für ein vollkommenes, gesundes Kellerklima. Hier können die Weine optimal vergären und reifen. So wurde Lithos Namensgeber für unser Weingut.

Der Winzer

Geboren und aufgewachsen bin ich in Uerdingen am Niederrhein. Fernab der Weinregionen bin ich dennoch in meiner Kindheit schon mit Landwirtschaft und Weinanbau in Berührung gekommen. Während der regelmäßigen Sommerurlaube in Griechenland habe ich in den Weinbergen meines Onkels ersten Kontakt mit dem Weinbau gehabt.

2003 habe ich mich endgültig für den Weinbau entschieden und habe eine Winzerlehre in Rheinhessen begonnen. Meine Erfahrungen und meinen Wissensschatz habe ich in allen Weinanbaugebieten in Rheinland-Pfalz gesammelt. Basierend auf diesem Erfahrungsschatz habe ich mich entschlossen mit einem eigenen Weingut selbstständig zu machen.

Zusammen mit meiner Frau Kristina haben wir uns für das Mittelrheintal entschieden. Hier sehen wir das Potential Modernes und Tradition zu verbinden.